Übersetzung von Rechtstexten

E.P. Translation hat umfassende Qualifikationen für juristische Angelegenheiten entwickelt, unterstützt das Justizministerium, private Firmen, Anwalts- und Notarkanzleien mit Beratung und Übersetzung von rechtlichen Dokumenten und Urkunden, wie:

Satzungen und Jahresabschlüssen

Gerichtsurteile und Rechtsurkunden (in Zivil- und Strafrecht)

Gründungsurkunden

Verträge und Unternehmensfusionen

Patente

Zertifikate, Vorstrafenregister

Kauf-/Verkaufsverträge und Bürgschaften

Testamente

Benötigen Sie die Übersetzung von Rechtstexten?

Möchten Sie mehr Informationen? Dann füllen Sie das nachstehende Formular aus.

*ACHTUNG! Je nach Land und Rechtsprechung müssen die Dokumente eine Beglaubigung durch einen Notar, ein Gericht, ein Konsulat oder eine Botschaft enthalten. Eine Beglaubigung macht die Übersetzung im Ausland rechtsgültig. Ep Translation bietet einen kompletten Service für die Beglaubigung von Übersetzungen für Dokumente aller Art dank unserer vereidigten Übersetzer.

Die Korrektur eines übersetzten Textes ist ein wichtiger Schritt im gesamten Ablauf: Der Korrekturleser kontrolliert die Übereinstimmung und Richtigkeit des übersetzten Textes mit dem Originaltext und korrigiert mögliche Flüchtigkeits- und andere Fehler, oder logische und strukturelle Widersprüche.

Was wird mit dieser Leistung erreicht?

Korrekte, verständliche und logische Übersetzungen mit Qualitätsgarantie des Endprodukts.

 

Der Service umfasst auch die Überarbeitung bereits übersetzter Texte, falls der Kunde die Qualität eines zuvor von anderen Agenturen oder von unternehmensinternen Mitarbeitern übersetzten Textes überprüfen möchte.